Holz-Selektion

Premium Gitarren aus Premium Holz

Natürlich werden alle edlen Gitarren aus hochwertigen Hölzern gefertigt. Was aber ist es, dass ein Holz zu einem durchschnittlichen, hochwertigen oder sogar zum Premium-Holz macht? 

Die Optik ist sicherlich sehr wichtig, aber wichtiger für die Gitarrenproduktion ist die Zellstruktur des Holzes, welche durch die Länge der Fasern, das Alter, die Feuchtigkeit, Gewicht, Farbe, Maserung und Resonanz definiert wird. Alle Faktoren zusammen sind widerum auch für die Optik verantwortlich. Diese Qualitätskriterien müssen von Experten erkannt und klassifiziert werden, deshalb ist der ausschlaggebende Faktor für die von FGN verwendete Premium Qualität ganz klar das Know-How und die langjährige Erfahrung der FGN Gitarrenbauer, die für die Holzselektion verantwortlich sind. Deren Kunstfertigkeit und Fachwissen, gepaart mit Spitzentechnologie garantieren konstante Premium Holzqualität für Top-Instrumente.

Leichtes und resonantes Korpusholz

Leichte, aber zugleich feste Hölzer wie selektiertes, afrikanisches Mahagoni, Sumpfesche oder Roterle, bilden eine ideale Basis für den optimalen Solid-Body Sound. Neben den physikalischen Gesichtspunkten haben die FGN Experten ebenso ein Auge für die visuelle Schönheit von raren Hölzern, was FGN Gitarren ihre exklusive Optik und Haptik verleiht. FGN lagert ständig große Mengen verschiedener Hölzer in Topqualität.

Hälse mit stehenden Jahresringen

Hard Maple (Ahorn), welches in Bergregionen wächst, ist unsere erste Wahl für Gitarrenhälse. Wir bevorzugen gemaserte Balken mit stehenden Jahresringen. Stehende, gerade Jahresringe sind nur bei ca. 10% aller konventionell geschnittenen Baumstämme zu finden. Von diesen selektierten Stücken lagert FGN eine ausreichende Menge exklusiv für die EXPERT Serie.

Erfahrung durch Tradition

Holzkonstruktionen sind schon seit Jahrtausenden traditionell in der japanischen Kultur verankert. Aufgrund ihrer Stabilität und Strapazierfähigkeit sind gerade gemaserte Hölzer erste Wahl für den Bau von Gebäuden, Möbelstücken und Einrichtungsgegenständen. Holz ist ein lebendes Material, weshalb klimatische Schwankungen Veränderungen der Größe und Struktur des Holzes hervorrufen. Holz kann sich drehen und verbiegen. Das kann ein ernstzunehmendes Problem sein. Zum Beispiel sind bei japanischen Schiebetüren und Wänden (aus Papier und Holzrahmen gefertigt) gerade gemaserte Hölzer mit stehenden Jahresringen schlichtweg ein Muss. Die technischen Ansprüche an Gitarrenhälse sind denen der bewährten japanischen Konstruktionen im Hausbau sehr ähnlich.

Holz Selektion Bild 1
Holz Selektion Bild 2
Holz Selektion Bild 5
Holz Selektion Bild 3
Holz Selektion Bild 4