Matthias Sollak

„Meine FGN Mythic begleitet mich mittlerweile schon seit 2016 und hat sich schon in zahllosen Konzerten in verschiedensten Ländern bewährt. Sowohl Spielbarkeit als auch Klang haben mich absolut überzeugt und ich freue mich nun Mitglied der FGN-Familie sein zu dürfen und mehrere dieser Instrumente mit auf Reisen nehmen zu können“.

Die Band HARAKIRI FOR THE SKY wurde bereits im Dezember 2011 gegründet. Es dauerte nicht lange bis sie mit ihrer Musik eine immer noch weiterwachsende Fangemeinde um sich versammeln konnten. Über die Jahre folgten insgesamt fünf Studioalbum und viele Musikvideos, sowie unzählige Auftritte und Touren die auch über die europäischen Grenzen hinaus gingen.

Die Band wurde sogar für einen Amadeus Austrian Music Award in der Kategorie Hard & Heavy nominiert.
In der Szene ist die Band eine feste Größe. Besonders durch den Erfolg des 2020 erschienenen Albums Mære bekamen die Jungs nochmal einen weiteren Kick nach vorne.

Matthias spielt eine schwarze FGN Mythic, eine weiße FGN DarkEvolution 664 sowie die FGN Expert Odyssey FM in Navy Blue Gradation.

Matthias Sollak